22.01.2023 Water Ways: Warum der kanadische Aktienmarkt Gewinner der Krisen ist – und kanadische Aktien wie Water Ways, Shopify und Rock Tech Lithium so spannend sind

22.01.2023 Water Ways: Warum der kanadische Aktienmarkt Gewinner der Krisen ist – und kanadische Aktien wie Water Ways, Shopify und Rock Tech Lithium so spannend sind

Freundliche Menschen, viel Schnee, atemberaubende, teil unberührte Natur, viele Gänse und an jeder Ecke ein zugefrorener See, auf dem gerade Eishockey gespielt wird. Soweit mit Vorurteilen rund um Kanada. Doch tut man den Nordamerikanern Unrecht, wenn man innovative und ambitionierte Unternehmen und einen spannenden Aktienmarkt vergisst. Das gilt gerade aus deutscher Sicht, wie die Zahlen zeigen. Besonders eindrucksvoll ist in diesem Zuge die Zahl 2.000. Ungefähr so viele kanadische Aktien können an den deutschen Finanzmärkten gehandelt werden. Da es etwas mehr als 900 deutsche Unternehmen gibt, die an der Börse gelistet sind, können in Deutschland mehr als doppelt so viele kanadische als deutsche Aktien gehandelt werden. Ein Zufall ist das nicht.

In den letzten Monaten und Jahren ist das Interesse für kanadische Aktien in die Höhe geschossen. Das liegt auch daran, dass sich Aktien aus Kanada in den jüngsten Krisenzeiten erstaunlich grün und erstaunlich wenig rot zeigten. Das macht auch der S&P / TSX Composite Index deutlich, der im Gegensatz zu den meisten westlichen Indizes mit grünen Vorzeichen auffällt. Der kanadische Aktienmarkt zeigte sich in schweren Zeiten robust und als Gewinner der Krisen. Das liegt auch an der ungewöhnlichen Ausgangslage der kanadischen Finanzmärkte. Den wichtigsten Industriezweig bildet der Bergbau, der sich aber beeindruckend modern präsentiert und sich teilweise um Rohstoffe der Zukunft, wie Lithium, dreht. Außerdem gibt es zahlreiche kanadische Banken an der Börse, welche von der Zinswende profitieren. Hochtechnologisierte Biotech-Unternehmen aus Kanada wurden durch die Corona-Pandemie ins Scheinwerferlicht gerückt. Bei der Energiewende ist das Land mit einem Fokus auf erneuerbare Energien weit vorne mit dabei. Und dann ist da auch noch die Landwirtschaft, die sich auch modern und innovativ präsentieren. Ein schlagkräftiges Gesamtpaket.

Kanada-Aktien, die für den vielversprechenden kanadischen Aktienmarkt stehen

Water Ways Technologies (CA9411881043): Ein Unternehmen, das mit einer modernen Technologie die Agrarindustrie aufmischt, passt ideal auf den kanadischen Aktienmarkt. Die Rede ist hierbei von Water Ways Technologies. Der Konzern aus Toronto hat auch einen Sitz in Israel und ist in der Agrotech-Branche tätig. Er entwickelt, produziert und vertreibt intelligente Wassersysteme, welche in landwirtschaftlichen Betrieben unterschiedlichster Art zum Gamechanger werden können. Water Ways kann die Systeme individuell anpassen und schlüsselfertig liefern. Damit können sie auf die Gegebenheiten in dem jeweiligen Betrieb und in der jeweiligen Region angepasst werden. Ein Grund dafür, warum Water Ways die Systeme in die ganze Welt liefert. Die Aktie des kanadisch-israelischen Unternehmens kann seit 2021 auch an deutschen Finanzmärkten gehandelt werden.

Shopify (ISIN: CA82509L1076): Die Aktie des weltweit führenden E-Commerce-Unternehmens aus Kanada ist auch an der deutschen Börse beliebt. Anfang November machte sie einen ordentlichen Sprung, eine Research-Analyse von The Motley Fool besagt trotzdem, dass Shopify auch Ende 2022 eine Growth-Aktie darstellt. Vision schlägt Bewertung.

Rock Tech Lithium (ISIN: CA77273P2017): Spätestens seitdem das Unternehmen mit Sitz in Kanada eine Abnahmevereinbarung mit Mercedes Benz getroffen hat, ist es an den Finanzmärkten in aller Munde. Analyst Miguel Lago Mascato von der Montega AG merkt aber auch an, dass zeitliche Verzögerungen bei den Lithiumconvertern allgegenwärtig sind. Langfristig gesehen sollten sich Anlegerinnen und Anleger bei der Aktie aber keine Sorgen machen, wenn es nach Mascato geht. Er spricht eine Kaufempfehlung aus.

iShares MSCI Canada (ISIN: IE00B52SF786): Mit diesem Index können deutsche Anlegerinnen und Anleger am kanadischen Aktienmarkt teilhaben. Top-Positionen sind unter anderem Royal Bank of Canada (ISIN: CA7800871021), Enbridge (ISIN: CA29250N1050) und Nutrien (ISIN: CA67077M1086).

Die Zukunftsaussichten des kanadischen Aktienmarktes sind gut

Kanada scheint bestens für die Zukunft positioniert zu sein. Das Land gehört bei wichtigen Rohstoffen zu den Top 5 der Welt, setzt auf Nachhaltigkeit und innovative Technologien. Den kanadischen Aktienmarkt sollten Anlegerinnen und Anleger im Auge behalten.

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder Water Ways? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: „Nebenwerte“ oder “Water Ways”. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Quellen:

https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/zschabers-boersenblick-was-kanadas-aktienmarkt-zum-gewinner-macht/28226306.html

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/16147261-shopify-value-aktie

https://www.justetf.com/de/etf-profile.html?isin=IE00B52SF786#exposure

https://themarketherald.de/auslands-aktien-wie-ist-das-interesse-von-deutschen-anlegern-an-australischen-und-kanadischen-wertpapieren-2022-07-29/

Disclaimer/Risikohinweis

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt.

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Interessenkonflikte: Mit der Water Ways Technologies AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Water Ways Technologies AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Water Ways Technologies können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen

Dr. Reuter Investor Relations

Dr. Eva Reuter

Friedrich Ebert Anlage 35-37

60327 Frankfurt

+49 (0) 69 1532 5857

www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu