29.07.2021 Vulcan Energy: Quarterly Activities Report June 2021

29.07.2021 Vulcan Energy: Quarterly Activities Report June 2021

Highlights: Project ExecutionBinding Lithium Offtake term sheet signed with LG Energy Solution to supply 10,000 metric tonnes per year of lithium hydroxide (post June 2021 Quarter). Direct Lithium Extraction (DLE) Pilot Plant designed, built and commissioned by the Vulcan in-house chemical engineering team. DLE plant now successfully operating with >90% recoveries, to demonstrate lithium extraction […]

Read more

20.05.2021 sino AG: Beteiligungsunternehmen Trade Republic Bank GmbH schließt Series C unter Führung von Sequoia mit einem Gesamtvolumen von mehr als 700 Mio. Euro ab – Post Money Bewertung mehr als 4 Milliarden

20.05.2021 sino AG: Beteiligungsunternehmen Trade Republic Bank GmbH schließt Series C unter Führung von Sequoia mit einem Gesamtvolumen von mehr als 700 Mio. Euro ab – Post Money Bewertung mehr als 4 Milliarden

– sino verkauft Anteile für 131 Millionen Euro und bleibt weiter an Trade Republic beteiligt – Trade Republic ist Europas größter Neobroker mit mehr als einer Million Kunden und mehr als 6 Mrd. Euro Kundenvermögen (Assets under Management) – Neue Konzernergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020/2021:135 – 146 Millionen nach Steuern Düsseldorf, 20. Mai 2021 Die […]

Read more

15.02.2021 Vulcan Energy: Acquisition to acquire minority JV partner Consolidates Upper Rhine project license holdings

15.02.2021  Vulcan Energy: Acquisition to acquire minority JV partner Consolidates Upper Rhine project license holdings

Highlights: Binding agreement signed to acquire 100% of Global Geothermal Holding UG (GGH), subject to shareholder approval. GGH is Vulcan’s joint venture partner holding the granted Taro license in the Upper Rhine Valley. The Taro license has a JORC Resource Estimation of 2.27 Mt contained Lithium Carbonate Equivalent (LCE) at a grade of 181 mg/l […]

Read more

10.02.2021 sino AG: Sehr gutes erstes Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 EBT: 1,24 Mio. Euro Handelstätigkeit im Januar nochmals höher

10.02.2021 sino AG: Sehr gutes erstes Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 EBT: 1,24 Mio. Euro Handelstätigkeit im Januar nochmals höher

Die sino AG hat in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/2021 (01.10.2020 – 31.12.2020) aufgrund der kontinuierlich sehr hohen Volatilität an den Märkten nach Ausbruch der COVID-19 Pandemie, ein Ergebnis von 1.239 TEUR vor Steuern erzielt, nach -324 TEUR in den ersten drei Monaten im letzten Geschäftsjahr. Das Ergebnis nach Steuern im abgelaufenen Quartal […]

Read more

05.02.2021 sino AG: Mehr als 165.000 Trades im Januar – Wachstum erneut deutlich über dem der Börsenumsätze

05.02.2021 sino AG: Mehr als 165.000 Trades im Januar – Wachstum erneut deutlich über dem der Börsenumsätze

Die sino AG | High End Brokerage hat im Monat Januar 165.206 Orders ausgeführt. Dies ist eine Steigerung von 48,04 % gegenüber dem Vormonat (+ 152,35 % ggü. Januar 2020).   Januar 2021 Dezember 2020 Januar 2020 Orders gesamt 165.206 111.594 65.466 Wertpapier-Orders 161.855 107.916 59.009 Future-Kontrakte 6.431 6.944 17.123 Im Januar lag der Orderbuchumsatz […]

Read more

25.01.2021 sino AG: Teilverkauf von Trade Republic Bank GmbH Anteilen wurde heute wie erwartet beurkundet; Verkaufserlös: 11,1 Mio. Euro

25.01.2021 sino AG: Teilverkauf von Trade Republic Bank GmbH Anteilen wurde heute wie erwartet beurkundet; Verkaufserlös: 11,1 Mio. Euro

Die sino Beteiligungen GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der sino AG, hat bereits mit Ad-Hoc-Mitteilungen vom 18.12.2020 und vom 05.01.2021 darüber informiert, dass die sino Beteiligungen GmbH aussichtsreiche Verhandlungen über einen Teilverkauf von Anteilen an der Trade Republic Bank GmbH führte. Heute wurde der notarielle Kaufvertrag zu den angestrebten Bedingungen dieses Teilverkaufs beurkundet. Danach wird der […]

Read more

06.01.2021 sino AG: Konzernergebnisprognose Geschäftsjahr 2020/2021: Erwarteter Gewinn nach Steuern zwischen 12,5 und 14,9 Millionen Euro

06.01.2021 sino AG: Konzernergebnisprognose Geschäftsjahr 2020/2021: Erwarteter Gewinn nach Steuern zwischen 12,5 und 14,9 Millionen Euro

Der Vorstand hat heute eine Prognose für das Konzernergebnis nach Steuern für das Geschäftsjahr 2020/2021 der sino Aktiengesellschaft (im folgenden „sino“) erstellt. Er erwartet, dass das Konzernergebnis der sino, nach Abschluss der Teilverkäufe von Geschäftsanteilen an der Trade Republic Bank GmbH im Rahmen der Series B (vgl. Ad-hoc-Mitteilung vom 16. April 2020 und 13. November […]

Read more

18.12.2020 sino AG: Ergebnisprognose erreicht – Konzernergebnis nach Steuern für das Geschäftsjahr 2019/2020 bei 14,0 Millionen Euro

18.12.2020 sino AG: Ergebnisprognose erreicht – Konzernergebnis nach Steuern für das Geschäftsjahr 2019/2020 bei 14,0 Millionen Euro

Die sino AG geht nach den bisher vorliegenden, vorläufigen Zahlen davon aus, dass das Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2019/2020 bei 14,0 Millionen Euro nach Steuern liegen wird, nach -1,6 Millionen Euro im Vorjahr. Die am 23.09.2020 im Rahmen einer ad-hoc Meldung aktualisierte Prognose eines Konzernergebnisses nach Steuern zwischen 13,5 und 14,7 Millionen Euro wird damit […]

Read more

10.12.2020 Vulcan Energy: European Commission Regulation on Sustainable Batteries and Carbon Footprint

10.12.2020 Vulcan Energy: European Commission Regulation on Sustainable Batteries and Carbon Footprint

Highlights: Proposed new Regulation from European Commission includesmandatory requirements on carbon footprint rules and responsiblysourced materials within lithium-ion battery production andconsumption in the EU. From 1 January 2026, lithium-ion batteries will have to bear acarbon intensity performance class label and from 1 July 2027, must comply with maximum carbon footprint thresholds. The EU will ban […]

Read more

18.09.2020 Vulcan Energy: Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden – Vulcan Energy Resources trägt dazu bei

18.09.2020 Vulcan Energy: Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden – Vulcan Energy Resources trägt dazu bei

Unternehmen wie VW und Daimler haben sich die CO2-neutrale Produktion von Autos auf die Fahnen geschrieben. So soll der ID.3 von Volkswagen neue Standards unter Umweltgesichtspunkten setzten. Ziel ist, dass der ID.3 als erstes Wolfsburger Modell vollständig Kohlendioxid-neutral produziert wird. Bis 2050 will Europas größter Autobauer die gesamte Fahrzeugflotte klimaneutral produzieren. Daimler will dieses Ziel […]

Read more